Barrierefreier Zugang

Dr. Bijan Vahedi

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Praxis. Hier möchte ich die Gelegenheit nutzen mich Ihnen kurz vorzustellen.

1975 wurde ich in München geboren, wo ich allerdings nur die ersten Lebenstage verbrachte. Aufgewachsen bin ich in Augsburg, besuchte die Grundschule Stadtbergen und anschließend das Justus-von-Liebig-Gymnasium in Neusäß. Nach meinem Abitur leistete ich den Zivildienst am Annakolleg der Stetten Stiftung in Augsburg ab.

Mein Studium der Zahnmedizin begann ich danach in Leipzig, welches ich 2003 mit dem Staatsexamen absolvierte und promovierte bereits 2004. Schon damals war ich von den Möglichkeiten der Zahnerhaltung durch die moderne Endodontie begeistert. Ich begann meine berufliche Laufbahn in einer freien Praxis und einer Privatklinik im Schwarzwald. Die letzten Jahre war es mir dann möglich meine Spezialisierung zu verfeinern und ein endodontisches Überweisungskonzept aufzubauen. Nebenbei sei erwähnt, dass dies in Deutschland etwas sehr Ungewöhnliches, jedoch in den USA bereits seit Jahrzehnten gang und gäbe ist. 

Mit den Jahren kam aber auch wieder der Gedanke an Altbewährtes anzuknüpfen und somit entschied ich mich 2008 eine auf Endodontie und mikroskopische Zahnheilkunde spezialisierte Praxis in meiner Heimatstadt Augsburg zu eröffnen und nach den Jahren der Wanderschaft, mit den Möglichkeiten die ich mir erarbeitet habe, sesshaft zu werden. Die Endodontie ist aber auch außerhalb der Praxis ein großer Bestandteil in meinem Leben.

2008 wurde ich in den Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie aufgenommen. Als „Certified Member“ der „European Society of Endodontology“ und „International Member“ der „American Association of Endodontics“ bin ich auch international engagiert.

In Kursen und Vorträgen gebe ich mein Wissen über die Endodontie und die mikroskopische Zahnheilkunde an interessierte Kollegen weiter und unterstütze marktführende Firmen in der Entwicklung und Neugestaltung ihrer Produkte um auf noch mehr Behandlungsmöglichkeiten zurückgreifen zu können.

Meine mir verbleibende Zeit nutze ich im Winter gerne zum Skifahren und zum Eishockeyspielen. Im Sommer bin ich gerne draußen, sei es um mich sportlich zu betätigen, oder eines der unzähligen Straßenkaffees in der unmittelbaren Umgebung der Praxis zu besuchen.


Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen:

Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie DGET, ehemals DGEndo (Vizepräsident; Vorstandsmitglied seit 2008)
European Society of Endodontology ESE (Certified Member seit 2007)
American Association of Endodontists AAE (International Member seit 2007)
International Association of Dental Traumatology IADT
Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung DGZ
Verband deutscher zertifizierter Endodontologen VDZE
Deutsche Gesellschaft für Zahn- Mund- und Kieferheilkunde DGZMK